Das Wohnprojekt Gojenberg wird eigenständig als genossenschaftlich organisierte Baugemeinschaft entwickelt. Diese läuft unter dem Dach einer gemeinsamen Organisationsstruktur mit der bestehenden Genossenschaft "Greves Garten eG", wobei beide Projekte in unterschiedlichster Weise profitieren.

Alle Mietwohnungen erhalten den gleichen, hochwertigen Standard wie die Eigentumswohnungen. Für diese Wohnungen ist es erforderlich, einen Genossenschaftsanteil von ca. 250,- Euro pro Quadratmeter Wohnfläche als Einlage an die Genossenschaft zu entrichten.