Im Wohnprojekt Gojenberg treffen Singles und Paare, allein Erziehende und Familien, große und kleine Leute aufeinander – Menschen mit ganz unterschiedlichem persönlichen und beruflichen Hintergrund: Angestellte und Selbständige, Lehrer und Pädagogen, Kreative, Rentner und viele mehr.

Uns alle vereint die Vision vom gemeinschaftlichen, selbstbestimmten und generationsübergreifenden Leben. Außerdem möchten wir ruhig, grün und mitten in der Stadt wohnen und leben – am liebsten energieeffizient, umweltfreundlich und nach neuestem technischen Standard. Dazu arbeiten wir mit Elan und Tatkraft an unserem gemeinsamen Projekt: Dem Wohnprojekt Gojenberg!

 

Zuerst war das Grundstück, dann kam der Mensch

Gojenbergs Geschichte ist ungewöhnlich, aber wahr. Sie begann mit einem alten Hubschrauberlandeplatz, auf dem schon lange keine Helikopter mehr landeten. Um das verwaiste Grundstück herum formierten und fanden sich Menschen, die ihre gemeinsame Vision vom selbstbestimmten und generationsübergreifenden Leben entwickelten – und in die Tat umsetzten. Das Wohnprojekt Gojenberg war geboren!

Jetzt wird dem alten Grundstück neues Leben eingehaucht – und mit Elan und Tatkraft entsteht ein neuer Landeplatz für Vielfalt und Lebensqualität, in dem soziale und integrative Aspekte einen hohen Stellenwert einnehmen.