Gojenberg ist nicht autofrei, vegan, komplett Ü60 oder gar eine männerfreie Zone. Das Wohnprojekt hat sich keine politische Ideologie auf die Fahne geschrieben, noch versorgt es sich autark. Hier kann alles, nichts muss. Trotzdem – oder gerade deswegen – ist Gojenberg so aktiv und bunt!

 

 

Gemeinsam mit Jung und Alt, Singles und Familien, Mietern und Eigentümern, Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen entsteht hier ein Ort zum Aufwachsen und Altwerden. Ein Ort für Vielfalt, Toleranz und ein echtes Miteinander. Integrativ, inspirierend und intensiv. Familienfreundlich, urban und mitten im Leben. Ganz einfach „total normal“ – dafür steht das Wohnprojekt Gojenberg.